KUH+DU

KUH+DU Patenschaft

Fast jede dritte Kuh wird hierzulande im Stall angebunden, mehr als die Hälfte der Kühe sieht nie eine Weide und bei ca. 90% aller Kälber werden die Hornansätze ausgebrannt. Eine Betäubung ist dafür nicht vorgeschrieben. Viele Milchkühe erreichen auch gerade einmal nur ein Viertel ihrer natürlichen Lebenserwartung.

Mit unserer KUH+DU Kampagne fordern wir eine eigene gesetzliche Verordnung zur Haltung von Milchkühen. Unterstützen Sie uns dabei und werden Sie KUH+DU Pate!