KUH+DU

Weidecheck: Berchtesgadener Land – Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG

berchtesgardener-land-mit-copyright

Keine Reaktion auf Umfrage zur Kuhhaltung

Telefonische Nachfrage am 09.09.2016 in der Zentrale von Milchwerke Berchtesgadener Land, mit dem Ergebnis, dass man unsere Anfrage noch einmal intern weiterleiten wolle und sich dann bei uns zurückmelden werde.

Nach der Veröffentlichung des Weidechecks – und nach Anfragen der Verbraucher an die Molkerei – nahm die Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG zu uns Kontakt auf, um den Fragebogen nachträglich zu beantworten:

  • Anteil der Kühe mit Weidegang: keine Angabe
  • Anteil der Kühe mit Zugang zu Laufhof (falls keine Weide vorhanden): keine Angabe
  • Anteil der Kühe in teiljähriger Anbindehaltung: keine Angabe
  • Anteil der Kühe in ganzjähriger Anbindehaltung: 11%
  • Vorgaben zum Weidegang: für die Bio-Milch der Molkerei greift die EU-Öko-Verordnung (Weidegang so oft als möglich, wann immer die Witterungsbedingungen und der Zustand des Bodens es erlauben)
  • Vorgaben für eine wiederkäuergerechte Fütterung: 60% Raufutteranteil (EU-Öko-Verordnung); grasbasierte Grundfütterung der Kühe wurde bestätigt von Uni Kassel, Uni Jena, Ökotest und Stiftung Warentest

 

neu_berchtesgardener-bergbauern-milch-mit-copyright