KUH+DU

Weidecheck: Gläserne Molkerei – Gläserne Molkerei GmbH

glaeserne-molkerei-neu-copyrigjt

  • Anteil der Kühe mit Weidegang: >95%
  • Anteil der Kühe mit Zugang zu Laufhof (falls keine Weide vorhanden): 100%
  • Anteil der Kühe in Anbindehaltung: 0,3% mit Tag- und Nachtweide zur Vegetationszeit und Auslauf im Winter (keine Kuh in ganzjähriger Anbindehaltung)
  • Vorgaben zum Weidegang: mind. 120 Tage á 6h/Jahr bei der Heumilch-Variante; ohne Heumilch-Verweis greift die EU-ÖKO-Verordnung (=verbindlicher Auslauf im Freien über Weide oder Laufhof; Weidegang so oft als möglich, wann immer die Witterungsbedingungen und der Zustand des Bodens es erlauben); bei Hofneuaufnahme Weidegang als Bedingung
  • Vorgaben für eine wiederkäuergerechte Fütterung: 60% Raufutteranteil (EU-Öko-Verordnung), 70% Raufutteranteil bei Heumilch-Variante

 

glaeserne-molkerei-produkt_mit-copyright